Klänge aus dem Elfenwald

Rairda heisst übersetzt die Verbindung von Oben und Unten.
Meine selbstkomponierten Lieder sprechen von der Liebe, dem Zauber der Natur, von Elfen & Feen, von Geheimpfaden unserer Wälder und von der Magie, welche in uns lebt.
Der Klang der Natur ist die Inspiration zu meiner Musik. Ich singe neben deutschen, englischen und gälischen Liedern in meiner eigenen Elfensprache, welche Bilder entstehen lässt, zum träumen anregt und längst vergessene Wünsche wieder zum Vorschein bringt. Sie ist ein Zugang zu dem, was wir nicht sehen können, jedoch fühlen!

  • Rairda - Zauberhafte Träume (5:50)
  • Morgenwald (4:26)